Footner Peeling Socken

  • Befreit Ihre Füße von Schwielen und Hornhaut
  • Ohne Feilen oder Schneiden
  • Einfache Anwendung

Footner Peeling Socken sind eine schnelle und einfache Lösung bei Hornhaut, trockenen und rissigen Füßen.

Ein revolutionäres Produkt für babyweiche Füße mit einer einzigen 60-Minuten Anwendung.

Einheitsgröße. Bis Schuhgröße 45.

 

Wie wirken Footner Peeling Socken?

Footner Peeling Socken sind Kunststoffsocken mit einem Gel basierend auf Fruchtsäuren (AHAs), welche Ihre Füße mit einer mühelosen Anwendung von Schwielen und Hornhaut befreien.  Dieses Produkt nutzt den natürlichen Abschilferungsprozess der Haut um abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Nach nur einer Anwendung lösen sich die abgestorbenen Hautzellen innerhalb von 7-10 Tagen und hinterlassen weiche und zarte Füße. 

 

Was sollte man bei der Anwendung von Footner Peeling Socken beachten?

• Um den Abschilferungsprozess zu beschleunigen, können Sie Ihre Füße direkt vor der Behandlung, sowie die ersten 2-3 Tage nach der Behandlung, für jeweils 20-30 Minuten in warmem Wasser einweichen. Dies ist jedoch nicht zwingend notwendig.

• Vermeiden Sie die Anwendung von Feuchtigkeitscremen während des Abschilferungsprozesses, da dies das Ergebnis abschwächen kann.

• Um ein unerwünschtes Peeling an der Oberseite der Füße zu vermeiden, können empfindliche Stellen vor der Footner-Behandlung mit Vaseline geschützt werden.

• Je nach Dicke der Haut und Hauttyp, kommt es zu einer stärkeren oder schwächeren Ablösung der abgestorbenen Hautzellen.

• Entfernen Sie abgestorbene Hautschuppen nicht selber, sondern warten Sie, bis sich diese selbstständig ablösen.

• Es wird ein Abstand von mindestens 3 Wochen zwischen zwei Behandlungen empfohlen.

 

Hinweise:

•Dieses Produkt nicht anwenden, wenn eine Überempfindlichkeit gegenüber einem oder mehreren Inhaltsstoffen besteht.
•Diabetiker und Personen mit Kreislaufbeschwerden sollten vor der Anwendung Rücksprache mit einem Arzt halten.
•Ein während der einstündigen Anwendung auftretendes Kältegefühl und Kribbeln ist normal. Bei starkem Brennen oder Juckreiz Peeling Socken ausziehen und Füße mit warmen Wasser abwaschen. Bei anhaltenden Hautirritationen suchen Sie einen Arzt auf.
• Es ist möglich, in den Peeling Socken zu gehen, wobei jedoch Rutschgefahr besteht und beschädigte Peeling Socken Verfärbungen auf Kleidung und Möbeln verursachen können.
• Es wird empfohlen, die Füße eine Woche nach Abschluss des Peelingvorgangs vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, da die neu gebildete Haut äußerst empfindlich gegenüber UV-Strahlung ist.
• Nur zur einmaligen Anwendung bestimmt. Entsorgen Sie das Produkt nach dem einmaligen Gebrauch.

Anwendung

  • 1. Schneiden Sie die Kunststoffsocke entlang der aufgezeichneten Linie mit einer Schere auf.
  • 2. Schneiden Sie die Kunststoffsocke entlang der aufgezeichneten Linie mit einer Schere auf. 2. Ziehen Sie die Footner Peeling Socke über den Fuß und verschließen Sie sie oben mit dem Klebestreifen (Aufkleber im Bereich der Sockenspitze entnehmen). Ziehen Sie Ihre eigenen Socken über die Footner Peeling Socken, so dass diese bequem anliegen.
  • 3. Tragen Sie die Footner Peeling Socken für 60 Minuten.
  • 4. Danach entfernen Sie die Socken und waschen Ihre Füße mit warmen Wasser, um überschüssiges Gel zu entfernen.
  • 5. Abhängig von der Dicke der Hornhautschicht, beginnt sich die alte Hautschicht nach 5-7 Tagen abzulösen. Der Abschilferungsprozess dauert ca. 7-10 Tage

Häufig gestellte Fragen

Nein.

Footner Peeling Socken sind für eine Einzelanwendung vorgesehen. Entsorgen Sie die Peeling Socken sofort nach Verwendung in Ihrem Hausmüll.

Ja, Sie können Footner Peeling Socken auch bei feinen Rissen in Ihrer Ferse verwenden. Da der Inhaltsstoff jedoch säurehaltig ist, können manche Personen dies bei Fersenrissen als unangenehm empfinden. Wenn Sie sehr tiefe Risse haben, raten wir von einer Behandlung mit Footner Peeling Socken ab, das es zu Hautirritationen kommen kann.

Der stärkste Peeling Effekt wird in den ersten Tagen stattfinden, wenn die abgestorbenen Hautzellen sich beginnen zu lösen. Danach werden sich nur mehr kleinere Teile lösen. Normalerweise dauert der komplette Abschilferungsprozess zwischen 7-20 Tagen.